auch Online

Mediation in Erbangelegenheiten und Unternehmensnachfolge

Der Tod bestärkt die edelsten Gefühle und dann gibt es Krach wegen der Lederstühle.

Kurt Tucholsky

In diesem zweitägigen, interaktiven Live-Online-Kurs wird der mediative Umgang mit besonders herausfordernden Problemkonstellationen im Zusammenhang mit Erbangelegenheiten und der Unternehmensnachfolge erfahrbar.

Mittels Vortrag, Einzel- und Gruppenübungen, fachlicher Diskussion und Austausch lernen, reflektieren und üben wir, wie es gelingt, trotz der häufig hohen emotionalen Beteiligung und der oft festgefahrenen Rollenstrukturen, konstruktive Mediationsgespräche zu ermöglichen.

Inhalt

  • Eignung, Nutzen und Vorteile der Mediation in Erbangelegenheiten / Unternehmensnachfolge
  • Typische Problemkonstellationen
  • Besonderheiten der Erbmediation
  • Gesetzlicher Rahmen
  • Umgang des Mediators mit Emotionen

Umfang

  • 10 Zeitstunden (Teilnahmebescheinigung)
  • Mindestteilnehmerzahl: 6
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

Dozent

  • Andreas Heintz, Rechtsanwalt und Mediator

Investition

  • 249,00 Euro, fällig bei Anmeldung nach Rechnungsstellung, MwSt. entfällt aufgrund Befreiung nach § 4 Nr. 21a; bb UStG

Technische Voraussetzungen

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzungen:

  • PC (Mac oder Windows), Laptop, iPad  etc. mit stabilem Internetzugang
  • eingeschaltete Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • Den Einladungs-Link zum Meeting erhalten Sie per E-Mail. Die Meeting-Plattform heißt https://zoom.us. Die App ist kostenlos. Sie brauchen sie vorher nicht herunterzuladen.

Organisatorisches

Sie erhalten nach der Anmeldung von uns eine Anmeldebestätigung mit den Informationen zur Überweisung der Teilnahmegebühr. Etwa einen Tag vor dem Online-Kurs erhalten Sie dann den Zugangslink.